Aussendienstmitarbeiter
Aussendienstmitarbeiter

Aussendienstmitarbeiter

Eine kollektive Dynamik.

Key Account Manager, Category Managers und Bereichsleiter sind Vertriebsspezialisten, die zusammenarbeiten, um die Absatzziele zu erreichen und die Position der Gruppe zu verbessern. Auch hier wird das Partnerschaftsbewusstsein der Groupe SEB unter Beweis gestellt.

JEDES JAHR WERDEN 200 MILLIONEN PRODUKTE IN 150 LÄNDERN VERKAUFT

Die Key Account Manager sind bevorzugte Ansprechpartner einer oder mehrerer Firmen. Ihr Ziel: Das wirtschaftliche Wachstum des Unternehmens ausbauen, indem sie mit den Einkaufszentralen die Vertriebsziele (Listung, Kataloge, Verkaufsaktionen…) sowie mit der Firma den Handlungsspielraum aushandeln. Sie gewährleisten die Vorstellung der Produktneuheiten, die Optimierung der Angebotsreihen im Verkaufsregal und die Umsetzung von Marketingplänen.

Im Category Management berät man die Firmen markenübergreifend über das Sortiment und die Zuordnung ihres Angebots zu bestimmten Produktfamilien. Ziel ist es, die Positionen der Gruppe auszubauen und die Ergebnisse in den einzelnen Kategorien zu verbessern.

Vor Ort achten die Bereichsleiter darauf, dass die Ziele erreicht werden und bauen eine enge Beziehung zum Kunden auf. Sie bearbeiten die Bestellungen, prüfen, ob die ausgehandelten Verpflichtungen erfüllt werden und geben Kaufanreize durch Animationstools. Sie bilden die Verkäufer und Abteilungsleiter aus. Für junge Studienabgänger ist dies eine gute Möglichkeit, Erfahrungen vor Ort zu sammeln.

Unsere Stärke ist die Verbindung von Kompetenzen! Bereichern Sie unsere Teams mit Ihren Kompetenzen und stellen Sie sich einem Alltag voller Herausforderungen.

Aussendienstmitarbeiter
Key Account-Manager

Xavier

Als Key Account-Manager bin ich einer der geschäftlichen Ansprechpartner für unsere Vertriebskunden. Mein Ziel ist es, bei diesen Kunden den Umsatz in meinen Kategorien nachhaltig zu steigern und gleichzeitig meine Gewinnspanne zu kontrollieren. Meine Aufträge betreffen vor allem die Aushandlung der Listung, die Optimierung der Angebotsreihen, die Entwicklung von Werbe- und Absatzförderungsmaßnahmen. Ich muss zum einen proaktiv sein und Aktionen vorschlagen, zum anderen reaktionsschnell sein, und meine Kunden bei ihren Anliegen begleiten. Sobald der Fahrplan erstellt ist, gebe ich unsere Ziele an den Verkaufsdirektor und unser Vertriebsteam weiter, damit diese in den Geschäften umgesetzt werden. Um diese Aufgabe zu erfüllen, arbeite ich intern vor allem mit den Abteilungen Marketing, Category Management und Fortbildung zusammen.

Ich treffe bei meiner Arbeit viele Menschen und unsere Kunden stellen mich tagtäglich immer wieder vor neue Herausforderungen. Es bleibt spannend!