Friteuse Actifry

Actifry

Innovation, Ernährung und Esslust

Unglaublich! Eine Fritteuse, die 1,5 kg Pommes frites mit nur einem Löffel Öl zubereitet! Mehrere Monate vor der Markteinführung von Actifry – Ende 2006 in Frankreich und Belgien – zirkulierten die Informationen im Internet, in Fachkreisen der Ernährungswissenschaftler und Gesundheitsberufe, auf Messen, bei Journalisten usw.  Das von den Marketing-Teams der SEB Gruppe geschickt inszenierte Gerücht griff um sich und erzeugte eine starke Erwartungshaltung für ein sehr innovatives Produkt, das die Vital Serie anführt.  Diese Produktlinie ist das Ergebnis des folgenden Befunds: Angesichts der wachsenden Probleme mit Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind sich die Verbraucher der Bedeutung einer gesunden Ernährung bewusst, wollen aber nicht die Freude an guten kleinen Gerichten opfern oder sich in komplizierte Kochrezepte stürzen.  Daher der Gedanke, Produkte anzubieten, in denen die Aspekte Gesundheit, praktischer Gebrauch und Freude gekoppelt sind. Als regelrechter Technologiesprung erfüllt Actifry diese dreifache Erwartung: Mit 1 Löffel Öl kann man 1,5 kg Pommes frites zubereiten, aber auch – dank des beiliegenden Kochbuchs – eine große Auswahl an Gerichten.

Die in Frankreich hergestellte Actifry ist heute weltweit erfolgreich:  3 Millionen verkaufte Einheiten innerhalb von drei Jahren, eine sich fortsetzende internationale Verbreitung, Auszeichnungen in sehr vielen Ländern, die Unterstützung von Ärzten, Ernährungsfachleuten, Küchenchefs usw. Actifry ist sogar ein in Büchern über Innovationsmanagement zitierter Musterfall geworden, denn es kombiniert technische Innovation – 10 Jahre Forschung zusammen mit Universitäten, 4 Patente – mit Marketing-Innovation. Diese äußert sich gleichzeitig in der viralen Kommunikation – dem berühmten "Buzz" - und in einer produktbezogenen Vorgehensweise mit einem umfassenden Serviceangebot. So wurde im Herbst 2010 eine App für iPhones/Smartphones entwickelt, um zum Beispiel ein Rezept auswählen und die Liste der entsprechenden Einkäufe ausdrucken zu können. 
 


Und das ist erst der Anfang…

Mehr entdecken