Werte und Engagement

Werte und Engagement

Gründungswerte

Unternehmersinn, Liebe zur Innovation, Professionalität, Gruppenbewusstsein und die Achtung des Individuums bilden die Grundwerte der Groupe SEB. Sie begleiten die Unternehmensentwicklung seit Anbeginn der Firmengeschichte. Sie werden inzwischen auch weltweit angewandt und über Manager und insbesondere gemeinsame Management-Praktiken vermittelt. In Verbindung mit der Entstehungsgeschichte stehen Sie für das Engagement und die Modernität der Gruppe.

Manager: Entscheidende Akteure

Manager spielen eine entscheidende Rolle bei der Übermittlung der Unternehmenswerte. Sie lassen sie in wichtige Entscheidungen wie z.B. die Lenkung des Arbeitsalltags der Teams, einfließen. Groupe SEB wendet die Unternehmenswerte in der Managementpraxis an, da diese einen gemeinsamen Bezugsrahmen für die Entwicklung und Förderung der Managementleistung bilden, aber auch als ethische Richtlinie, die die Achtung dieser Werte bei täglichen Entscheidungen gewährleistet.

Das Engagement der Groupe SEB

Die Groupe SEB stützt sich beim nachhaltigen und verantwortungsbewussten Ausbau der Geschäftstätigkeit in der ganzen Welt auf seine Aktionäre. Sie versteht sich als gesellschaftlich engagiertes Unternehmen, das langfristige soziale, gesellschaftliche und ökologische Herausforderungen nicht kurzfristigen wirtschaftlichen und finanziellen Zwängen opfert.

MENSCHLICHES ENGAGEMENT UND SOZIALE UND GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG DER GRUPPE FINDEN IN KONKRETEN HANDLUNGEN AUSDRUCK:

2007 gründete die Groupe SEB eine Unternehmensstiftung, die im Kampf gegen soziale Ausgrenzung aktiv ist und durch wirtschaftliche Maßnahmen, Wohnungsbau und Schulung benachteiligter Menschen zahlreiche assoziative Integrationsprojekte unterstützt.   

150 Manager, die sämtliche Tochtergesellschaften vertraten, formulierten 2009 die Gründerwerte neu, um sicherzustellen, dass sie verstanden und in allen Einheiten angewendet werden.

2012 veröffentlichte die Groupe SEB eine ethische Richtlinie, die die Werte des Unternehmens auf das Verhalten und Engagement der Mitarbeiter auf der ganzen Welt übertragen sollte. Werte, die intern von allen Tochtergesellschaften und extern von allen institutionellen und wirtschaftlichen Partnern der Gruppe getragen werden.

Im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitspolitik ist die Gruppe an mehreren Fronten aktiv: Nachhaltiges Design der Produkte, Nachhaltige Produktion in den Werken, Nachhaltige Logistik zur Verringerung der CO2-Emmissionen. …2013 wurde der nachhaltige Design-Prozess überarbeitet, um die Reparatur- und Recyclingfähigkeit der Produkte zu verbessern.

Die Groupe SEB möchte den Managern in allen Einheiten im Einklang mit den Werten des Unternehmens Lohngleichheit auf vergleichbarem Verantwortlichkeitsniveau zusichern und allen Beschäftigten im Vergleich zum lokalen Markt wettbewerbsfähige soziale Leistungen bieten.